Tag Archiv für Markise

Tuchwechsel und Reparaturen von Markisen

Sie haben eine ältere Markise, die noch einwandfrei funktioniert, aber das Tuch ist von Sonne und Wind bereits verschlissen? Das Getriebe Ihrer Markise läuft nicht einwandfrei?

Nicht sofort heißt das, dass Sie eine neue Markise benötigen. Gerne prüfen wir, was wir in diesem Fall für Sie machen können.  Dabei reparieren wir durchaus auch Fremdfabrikate. Unser gut ausgebildetes Fachpersonal nimmt sich gerne so schnell wie möglich für Sie Zeit.

Dafür ist es wichtig, dass Sie uns den Defekt bei der Kontaktaufnahme per Telefon unter 08191/2412 oder per Mail an info@bavaria-sonne.de so genau wie möglich beschreiben. Nur so können wir die Anzahl unserer Mitarbeiter sowie den Einsatz von Arbeitsmaterial und Werkzeug gut kalkulieren.

Schnell versuchen wir dann, die richtige Lösung für Sie zu finden, damit Sie bald wieder die Sonne im Schatten genießen können!

Q.bus Die unglaublich flexible Beschattung

Ob auf der Terrasse, am Swimmingpool oder sogar am Strand – das freistehende Beschattungssystem Q.bus macht überall eine gute Figur. Das Design besticht nicht nur mit moderner Eleganz, sondern bietet auch viele praktische Vorteile.

So verfügt der Q.bus über eine waagerechte und eine senkrechte Markise, die sich je nach Sonnenstand individuell ausrichten lassen. Bei Regen können die Markisen zu einem Schrägdach verbunden werden, auf dem das Wasser einfach abläuft. Seitlich lassen sich weitere Wände oder Markisen anbringen, so dass der Q.bus zu einem „textilen Wintergarten“ wird, der auch vor Wind schützt.

Um große Flächen zu beschatten, können mehrere Systeme miteinander verbunden werden. Der Q.bus eignet sich auch für den Einsatz direkt am Haus: Da er selbstständig steht, kann er problemlos vor Fassaden angebracht werden, die herkömmlichen Markisen zu wenig Halt bieten.

Im eingefahrenen Zustand sind die Markisentücher vollständig vor der Witterung geschützt. Auch die Mechanik ist im Gestell integriert und somit unsichtbar. Die Bedienung erfolgt bequem per Funk, optional ist der Einsatz einer Sonnen- und Windautomatik möglich.

Schön – leicht – neu!

Designmarkise aeria – Bestes Produkt 2015/16, fünfach ausgezeichnet mit dem PlusX-Award

Im Juni 2015 ist es soweit! Die Designmarkise aeria kommt auf den Markt. Die neu entwickelte Gelenkarmmarkise aeria überzeugt durch ein erfrischendes, offenes Designkonzepts und klare Linienführung.Damit wirkt sie auch in größten Ausführungen sehr filigran.

Das Designkonzept wurde so gestaltet, dass nach der Montage keine sichtbaren Schrauben an Konsolen, Seitendeckeln und Armlagern zu erkennen sind. Optisch wird dadurch ein homogener Eindruck geschaffen, der die Funktionalität und den Bedienkomfort unterstützt. Konstruktiv bedingt sind Saum- und Nahtstellen in den Randbereichen nicht mehr sichtbar.
Durch den Einsatz einer größeren Tuchwelle werden Wickelfalten minimiert. Die Funktionalität der aeria besticht durch Simplizität. Die konstruktive Reduzierung auf ein Minimum an Bauteilen ermöglicht maximale Funktionalität bei gleichzeitiger Wartungsminimierung. Die aeria ist durch ihre Größe, ihre Baubarkeiten und komfortablen Erweiterungsmöglichkeiten jeder Situation und Funktion als Sonnenschutz gewachsen. Durch die stufenlose Neigungswinkelverstellung zwischen 0° und 45° ist die aeria jeder individuellen Anforderung gewachsen. Zudem wird sie ab einer Neigung von nur 14° bedingt zum Regenschutz. Jede aeria ist eine Symbiose aus hochwertigen Materialien, Aluminium, Kunststoffen und Textilien. Die Materialqualität der aeria ist auf höchstem Niveau
und gewährleistet höchste Lebensdauer.

 

Weltneuheit: PANOMAR mit TwinTube-Technologie

Produktinformation

Mit der Panomar bietet Reflexa eine Weltneuheit auf dem Markisenmarkt an. Mit separaten Tuchbahnen auf zwei Tuchwellen gewickelt, besitzt die Panomar einen jederzeit optimalen Tuchsitz ohne Wellenbildung und Fischgrätenmuster. Getrennte Tuchwellen verhindern die Doppelauflage des Tuches. Integrierte Wellenstützlager sorgen für optimale Stabilität auch in großen Baubarkeiten. Trotz nicht miteinander verbundener Tuchbahnen garantiert die Panomar einen unmittelbaren Regenschutz ohne Wassersackbildung. Durch das einzigartige Konzept der unvernähten Tuchbahnen gewährleistet nur die Panomar eine hohe Windstabilität.

Extreme Windstabilität, unmittelbarer Regenschutz und das ganz ohne Wassersackbildung bei optimalem Tuchsitz – das kann nur die Panomar mit TwinTube-Technologie.