Fallarmmarkise

Sie suchen nach einer alternativen Verschattungslösung für Ihre Fenster oder Ihren Balkon?

Ein besonderer Reiz bietet die Fallarmmarkise. Sie ist neben optimaler Verschattung auch ein farblicher Akzent an jeder Fassade. Ein idealer Sicht- und Sonnenschutz für Fenster an Gewerbebauten, Schulen, Hoch- oder an Mehrfamilienhäusern.

Der Antrieb erfolgt bequem über eine Langhandkurbel oder auf Wunsch mit komfortablen Elektromotor.

Ist die Anbringung der Fallarmmarkise direkt am Baukörper nicht gestattet bzw. erwünscht, bieten wir eine besondere Befestigungsvariante: Die Spannmarkise.

Spezielle senkrechte Spannstützen werden einfach zwischen Balkonboden und Balkondecke eingespannt und mittels eines Gewindesockels fixiert. An diesen Spannstützen wird die Fallarmmarkise befestigt.

Wählen Sie den passenden Stoff aus der aktuellen Stoffkollektion, mit über 140 verschiedenen Designs.

Ausstattung:

• Die Ausstellarme sind aus hochwertigem Aluminium

• Die Spannfedern der Arme sind bei beiden Ausführungen innenliegend

• Das Tuchrohr ist ein stahlverzinktes Nutrohr

• Der Antrieb der Fallarmmarkise erfolgt in der Standardausführung über ein Kegelradgetriebe 4:4:1 als Außenbedienung

• Für mehr Komfort sorgen Elektromotor oder Funkbedienung

• Der Montageaufwand ist sehr gering und kann sogar im Selbsteinbau erfolgen

Baubarkeit:

• Baubreiten: 5000 mm

• Ausfallgrößen: 1000 mm, 1250 mm, 1500 mm

Gestellfarben:

Die Aluminiumteile der Fallarm- und Spannarmarkisen sind in verkehrsweiß RAL 9016, weißaluminium RAL 9006 und graubraun RAL 8019 pulverbeschichtet (standard).

Die Spannteller der Spannmarkise bestehen aus verzinktem Stahl, die mit schwarzen Kunststoffschonkappen versehen sind.